Markenautorität


Markenautorität leistet im Wettbewerb mehr als jeder Marketingeinsatz.

Markenautorität ist natürliche Autorität, man kann sie nicht herstellen. Sie entspringt dem natürlichen Orientierungsbedarf von Gemeinschaften; jede Gemeinschaft bedarf einer Orientierung an kollektiver Autorität, an Autorität aus ethischen Werten.

Jede echte Marke hat kollektive Autorität, von ihrem Ursprung an: Sie bildet, bindet, treibt und steuert eine Gemeinschaft. Geschützte Markennamen ohne kollektive Autorität sind keine Marken. Hingegen ist jeder Name mit kollektiver Autorität eine Marke.

Markenautorität konnte bisher nicht systematisch eingesetzt werden, weil die kollektiven Autoritätswerte einer Marke nicht durch Meinungen identifiziert werden können. Meinungen über die Autoritätswerte einer Marke sind naturgemäß irreführend.

Dank einer neuen, meinungsunabhängigen Kollektivforschung können jetzt auch verschüttete Autoritätswerte von Marken freigesetzt und das Marketing durch sie abgesichert werden.

Markenautorität wirkt zuverlässig, kostensenkend, global und zeitlich unbegrenzt.



Peter Zernisch & Christian Schmiedl
erforschen mit ihren Instituten gemeinschaftlich
die natürlichen Autoritätswerte von Marken,
Institutionen und öffentlichen Personen.

 


FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT MARKENAUTORITÄT


Peter Zernisch
ZERNISCH INSTITUTE GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 54
50968 Köln
Phone +49 221 367 949 - 11
zernisch@zernisch-institute.de



Dr. Christian Schmiedl
AGEMAS GmbH
Neuhauser Str. 27
80331 München
Phone +49 89 2323 688 - 0
cs@agemas.de


Copyright © 2010 AGEMAS - Alle Rechte vorbehalten
AGEMAS GmbH | Neuhauser Straße 27, 80331 München | Tel. +49 (0)89 23 23 688-0 | Fax +49 (0)89 23 23 688-9 | USt-IdNr. DE 219 740 116 | E-Mail: mail@agemas.de